“Person in Notlage”, hieß der Einsatzbefehl für die am 28. Mai stadtfindende Monatsübung!

Am Übungsort angekommen musste folgende Lage festgestellt werden: “Kind in Sickergruppe gefallen – Verdacht auf Wirbelverletzung”.

Als schwierig stellte sich der geringe Platz zum Arbeiten dar.

Mit vereinten Kräften konnte die Übung jedoch sehr gut durchgeführt werden und die Person erfolgreich gerettet werden!